Teufelsmühle


Kulturdenkmal

Kulturdenkmal Teufelsmühle in Grebenhain-Ilbeshausen
Kulturdenkmal Teufelsmühle in Grebenhain-Ilbeshausen
Erbaut: 1691
Baustil: Barock
Höhenlage: 442 m

Allgemeines

Die Teufelsmühle ist ein barockes Fachwerkhaus in Ilbeshausen, das im Jahre 1691 von dem Lauterbacher Hans Muth erbaut wurde. Die Mühle war ursprünglich ein Lehen der Riedesel-Familie und besitzt heute noch ein funktionstüchtiges Mühlrad. Das Bauwerk gilt heute als Kulturdenkmal und wichtiges Objekt der Region Vogelsberg.

Standort

50.519789, 9.325227 | Grebenhain-Ilbeshausen | verschiedene.ölwanne.beinen

In der Nähe

*Luftlinie